Anzeigen
. .

Listen

Ein Klick auf die Dekanate zeigt Ihnen, wie vor Ort und über die Fläche verteilt am 25. Februar 2018 gewählt wurde.

Wahlberechtigte

19949

Wahlbeteiligung

1278 / 6,4 %

davon Anteil Briefwähler

193 / 15,1 %

 

Gew. Pfarrgemeinderäte

77

Anteil weiblich

50 / 64,9 %

Anteil männlich

27 / 35,1 %

 

Auswärtige Wähler

24 / 1,9 %

 

Gesamtzahl Kandidaten/innen

94

Kandidatinnen

63 / 67 %

Kandidaten

31 / 33 %

Auszählungsstand

7 von 8 Pfarreien

letzte Aktualisierung

11.05.2018 10:25 Uhr

     
 

Pfarreien

Ein Klick auf den Gemeindenamen zeigt Ihnen im Detail, wie vor Ort gewählt wurde.

Pfarrei WB % PGR M F PW BW
Autenhausen, St. Sebastian N N
Coburg, Bad Rodach, Creidlitz, Untersiemau, Coburg - Stadt und Land (St. Augustin, St. Marien, St. Marien, St. Elisabeth, Christkönig) 9140 3,8 17 8 9 N N
Ebersdorf b. Coburg, St. Otto 2655 5,2 14 3 11 N N
Kaltenbrunn, St. Wolfgang 501 13,8 6 4 2 N N
Neundorf, Mariä Geburt 1969 13,3 6 1 5 N N
Neustadt b. Coburg, St. Ottilia 1511 6,8 9 1 8 N N
Rödental, St. Hedwig 2817 4,5 15 7 8 N N
Seßlach, St. Johannes der Täufer 1356 17 10 3 7 N N

Legende

WB: Wahlberechtigte | %: Wahlbeteiligung in Prozent | PGR: Pfarrgemeinderäte
M: Männliche Pfarrgemeinderäte | F: Weibliche Pfarrgemeinderäte | PW: Persönlichkeitswahl
BW: Briefwahl