Anzeigen
. .

Listen

Ein Klick auf die Dekanate zeigt Ihnen, wie vor Ort und über die Fläche verteilt am 25. Februar 2018 gewählt wurde.

Wahlberechtigte

16560

Wahlbeteiligung

2508 / 15,1 %

davon Anteil Briefwähler

280 / 11,2 %

 

Gew. Pfarrgemeinderäte

137

Anteil weiblich

71 / 51,8 %

Anteil männlich

66 / 48,2 %

 

Auswärtige Wähler

25 / 1 %

 

Gesamtzahl Kandidaten/innen

144

Kandidatinnen

83 / 57,6 %

Kandidaten

61 / 42,4 %

Auszählungsstand

14 von 14 Pfarreien

letzte Aktualisierung

05.07.2018 10:27 Uhr

     
 

Pfarreien

Ein Klick auf den Gemeindenamen zeigt Ihnen im Detail, wie vor Ort gewählt wurde.

Pfarrei WB % PGR M F PW BW
Auerbach i. d. Opf., St. Johannes d. Täufer 4195 9,5 16 10 6 N N
Büchenbach, St. Vitus 729 14 4 2 2 N N
Creußen, Maria Königin 1317 10,2 11 6 5 N N
Elbersberg, St. Jakob der Ältere 924 19,8 6 3 3 N N
Gunzendorf i. d. Opf., St. Ägidius 418 33,5 9 4 5 J N
Hohenmirsberg, St. Martin 306 32 7 2 5 N N
Kirchenbirkig, St. Johannes der Täufer 1451 15,7 14 3 11 N N
Michelfeld, St. Johannes 1217 14,9 16 10 6 N N
Neuzirkendorf, St. Georg 248 31,9 7 1 6 N N
Pegnitz, Herz Jesu 3242 9,3 12 6 6 N N
Pottenstein, St. Bartholomäus 1122 15,1 6 3 3 N N
Thurndorf, St. Jakobus 427 45,9 13 8 5 N N
Trockau, St. Thomas von Aquin 451 36,4 6 3 3 N N
Troschenreuth, St. Martin 513 25,9 10 5 5 N N

Legende

WB: Wahlberechtigte | %: Wahlbeteiligung in Prozent | PGR: Pfarrgemeinderäte
M: Männliche Pfarrgemeinderäte | F: Weibliche Pfarrgemeinderäte | PW: Persönlichkeitswahl
BW: Briefwahl